*
Menu
Allgemeines : Bewusstseinswandel
26.10.2009 20:09 (2222 x gelesen)

Ziel des Bewusstseinswandels ist ...

Bewusstseinswandel: ein begehrtes, viel benutztes Wort.
Jedoch: nutzen wir die Zeit des Bewusstseinswandels, der klar erkennbar auf allen Ebenen stattfindet, intensiv für uns selbst, so ist jetzt die wichtigste Zeit uns einzubringen.
 
Wo? Mit was? Wie?
Die Antwort ist so individuell wie es jeder Mensch in seinem ganzen Sein ist.
Für jeden liegen andere Aspekte bereit. Unsere Seele zeigt uns den Weg, wenn wir es ihr gestatten.
 
Das Ziel des Bewusstseinswandels ist für die einen:
die Wahrheit hinter der Wirklichkeit zu erkennen
für die anderen liegt das Bestreben darin:
                        die Wahrheit durch Manipulation bewusst zu verhindern.
 
Der Wandel vollzieht sich nicht nur in spiritueller Hinsicht, nicht nur hin zum Positiven, sondern er vollzieht sich in der Form, die wir ihm geben.
Gestatten wir weiterhin Obrigkeiten uns mit Angst und Zweifel zu manipulieren?  Gestatten wir ihnen bzw. uns selbst uns mit „Brot und Spielen“ beschäftigt zu halten?
Oder gehen wir in unsere Eigenverantwortung, holen uns Informationen und klären uns selbst auf über den Wandel, der auf allen Ebenen stattfindet.
Diese Informationen über den derzeitigen Zustand der „Wirklichkeit“ sind nicht immer schön, geschweige denn leicht zu fassen und zu ertragen.
Bsp.: Bereiche wie Gesundheitsversorgung, (Zwangs-?)Impfungen, „neue Weltordnung“...
Interessiert uns was wirklich hinter all dem steht?
 
In uns – in jedem Einzelnen – liegt die Kraft das Ergebnis zu beeinflussen.  
Die Kraft entsteht aus der Entscheidung vollends in unsere Eigenverantwortung zu gehen. Diese Zeit jetzt bietet die Gelegenheit für jeden Menschen sein wahres Potential zu erfahren.
 
Auf diesem Weg wünsche ich Ihnen
Licht & Kraft & Vertrauen
Herzlichst
Bianca Maria Krist


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail